TOGETHER (2019). A NEW PERFORMANCE BY MARIA HASSABI

TANZPERFORMANCE
18/05/2019 11h00-11h45
18/05/2019 15h00-15h45
19/05/2019 11h00-11h45
19/05/2019 15h00-15h45
Share
 
Maria Hassabi : PLASTIC 2015 © Photo : Thomas Poravas

Die in Zypern geborene Maria Hassabi ist eine in New York lebende Künstlerin und Choreografin. Ihre Performances und Installationen werden weltweit in Theatern, Museen, Galerien und öffentlichen Räumen präsentiert, darunter K20, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf); Documenta14 (Kassel); Walker Art Center (Minneapolis); Museum of Modern Art (New York); Hammer Museum (Los Angeles); die 55. Biennale von Venedig; uvm.

Für ihre Arbeit PLASTIC (2015-16) erhielt Hassabi 2016 den New York Dance and Performance „Bessie” Award als herausragende Produktion; den Herb Alpert Award 2015; den 2012 President’s Award for Performing Arts des Lower Manhattan Cultural Council; ein Guggenheim-Stipendium im Kahr 2011; und einen 2009 Grants to Artists Award der Foundation for Contemporary Arts. Sie besitzt einen BFA vom California Institute of the Arts.

Mit Hristoula Harakas und Oisín Monaghan
Sound Design von Stavros Gasparatos
Outfits von Victoria Bartlett

TOGETHER (2019) ist eine Kommission der Pulitzer Arts Foundation, St. Louis. Das Werk wurde auch von Extended Life, einem Program des Lower Manhattan Council of the Arts, unterstützt.

Im Rahmen der Luxembourg Museum Days und der Ausstellung Privileged points von Nairy Barghamian.

LUXEMBOURG MUSEUM DAYS

Jedes Jahr laden die großen Museen des Großherzogtums ein Wochenende lang zu Tagen der offenen Tür ein. Auf dem Programm: Führungen, Experimente, Workshops, Performances, Begegnungen mit KünstlerInnen, Vorträge und Kinderanimationen.

Der Eintritt in sämtlichen Museen ist frei.