SASCHA LEY

Autres dates disponibles
Share
 
Sascha Ley © Marlene Soares

Sascha Ley hat als künstlerisches Multitalent seit vielen Jahren einen festen Platz in der Kunst- und Kulturszene Luxemburgs. Die international anerkannte Performerin geht ihren eigenen Weg, mit Kompositionen und Vocals, die von Jazz, freier Improvisation, imaginärer Folklore und zeitgenössischer Musik geprägt sind.

Darüber hinaus widmet die in Amsterdam, Bombay, Luxemburg und Saarbrücken ausgebildete Sängerin und Schauspielerin sich dem Schreiben und der Konzeption multidisziplinärer Shows.

www.saschaley.com

06.06.2018, 20 Uhr
SASCHA LEY (vocals) & MICHEL MEIS (drums) & GIANFRANCO CELESTINO (dance) - Live!
Ein Blind Date das sich vorbehaltlos der spontanen Musik und Choreographie überlässt, zwischen Sascha Ley, Michel Meis - Mitstreiter in verschiedenen Bands und Projekten, deren Repertoires von Jazz/Electro und Melodic Hardcore zur frei improvisierten Musik reichen - und Gianfranco Celestino, eine bekannte Figur in der zeitgenössischen und Kontakttanzszene.

(Playlist: MY FAVORITES I Ear Massage)

13.06.2018
18.30 Uhr
STEP ACROSS THE BORDER

Avantgarde-Dokumentarfilm über den Musiker Fred Frith
Von Nicolas Humbert & Werner Penzel
90 Minuten

20 Uhr
A capella Improvisation Mini-Workshop und „Soundshower”
Mit Sascha Ley

(Playlist: EXOTICA und LOUNGY EAR MASSAGE)

20.06.2018, 20 Uhr
SASCHA LEY (vocals) & LAURENT PAYFERT (double bass)
- Live!
Das Gateshead International Jazz Festival beschreibt die beiden als bemerkenswertes Duo, dessen wunderbar integrierte Musik bekannten Songs neues Leben einhaucht und gleichzeitig neue, gewagte Wege beschreitet, wobei Leys wortloser Gesang sich nahtlos mit dem frei melodischen Spiel Payferts verbindet. Hypnotisierend und faszinierend.

(Playlist: MY FAVORITES II Ear Massage)

27.06.2018, 18 Uhr
THIS REAL COOL FUNKY SHIT Dance Night (Playlist)
Put on your red shoes and dance...

UP TO ELEVEN

Englischsprachige Führungen durch das Museum, Tanz, Performances, Musik oder Vorführungen – Up to Eleven verspricht einen ganz besonderen Abend im Museum.

Mittwochs, 18-23 Uhr
Ausstellungsräume geöffnet bis 21 Uhr
Free guided tour at 7pm (EN)

Eintritt frei