CATHERINE LORENT: THE GOOD AXE (GUITARING)

MUSIKALISCHE PERFORMANCE IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG: JUTTA KOETHER . TOUR DE MADAME
Share
 
Catherine Lorent © Photo : Martin Eder

Soloperformance mit drei Gitarren, einer Axt, Stimme und Percussion.

Das Œuvre der Luxemburgischen Künstlerin Catherine Lorent (*1977, lebt und arbeitet in Berlin) fordert etablierte Kategorien heraus – Malerei, Zeichnung, Skulptur, Performance, Musik und Theater – und verbindet diese zu Installationen, mit visuellen und akustischen Bezügen... und anderen Resten.

Die Künstlerin hat einen Doktortitel in Kunstgeschichte und vertrat Luxemburg auf der 55. Biennale von Venedig.