BGL BNP PARIBAS

Seit vielen Jahren stellt BGL BNP Paribas ihr Engagement für die Kultur unter Beweis, die sie als eine gesellschaftliche Notwendigkeit und einen Faktor der kollektiven und individuellen Entwicklung betrachtet. Als ein sozial engagiertes Unternehmen sind wir stolz, die luxemburgische Kunst- und Kulturlandschaft unterstützen zu können.

So fördert BGL BNP Paribas als langjähriger und zuverlässiger Sponsor der Kulturlandschaft auch das zeitgenössische Kulturschaffen und engagiert sich an der Seite des Mudam als Partner für die monografische Ausstellung Nested der luxemburgischen Künstlerin Su-Mei Tse.

Su-Mei Tse's Werke waren bereits im Rahmen zahlreicher Einzel- und Gruppenausstellungen in Europa, den USA und Asien zu sehen. Während sie in ihrer künstlerischen Praxis vor allem durch ihre kosmopolitische Herkunft und ihr Interesse für die klangliche Dimension der Welt geprägt ist, beschäftigt sie sich mit Fragen zum Thema der Zeit, der Erinnerung, des Rhythmus, der Identität und der Sprache.

Diese Partnerschaft soll der Entwicklung unserer Sponsoringpolitik Ausdruck verleihen. Als Bank für eine Welt im Wandel unterstützen wir die Kunst, die diesen Veränderungen Rechnung trägt. Denn in jedem Kunstwerk steckt ein Teil unserer gemeinsamen Geschichte. So ist Kultur in diesem Sinne ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft. BGL BNP Paribas schätzt sich daher in besonderem Maße glücklich, das Mudam als Partner zu begleiten und zur Blüte von Kunst und Kultur in Luxemburg beizutragen.

Carlo Thill
Vorstandsvorsitzender von BGL BNP Paribas