LES M

SENSORIUM
12/07/2012 - 27/08/2012
Vernissage 11/07/2012 18h00
Share
 

Ein Kunstmuseum ist, ein Ort, an dem es vor allem etwas anzuschauen gibt. Kunstwerke werden betrachtet und es ist der Blick, der uns mit ihnen verbindet. Es gilt die Regel: im Museum hat man still zu sein, man darf dort nichts berühren, es ist verboten, dort zu essen und die Geräusche und Düfte bleiben draußen. So denkt man gemeinhin. In diesem Sommer jedoch kommen die Sinne im Mudam wirklich zu ihrem Recht.

Sensorium ist ein Projekt des französischen Designerduos Les M, das im Mudam ein sinnliches Umfeld einrichtet, in dem unsere Empfindungen auf die Probe gestellt werden.

Les M, das sind Céline Merhand und Anaïs Morel, die seit dem Ende ihrer Studien an der École des Beaux-Arts in Rennes im Jahre 2007 gemeinsame Projekte realisieren, bei denen sie unsere alltäglichen Gewohnheiten und die kleinen Rituale in den Blick nehmen sowie die Selbstverständlichkeiten unserer sinnlichen Wahrnehmung in Frage stellen. Ihre durchdachten Kreationen fordern zur Interaktion auf und bergen oft Überraschungen. Dabei richten sie sich gleichermaßen an die Behaglichkeit wie an die Fantasie ihrer Benutzer.

Für Sensorium trafen Les M eine sorgfältige Auswahl an Materialien, deren Oberfläche und Textur zum Berühren geradezu einladen. Eingeladen sind auch die Besucher, an einer Reihe von Events und Workshops teilzunehmen, bei denen je einer der Sinne das Thema ist. Céline Merhand, Anaïs Morel und zusätzliche Gäste bieten sinnliche Erlebnisse und sensorielle Überraschungen, deren Erfahrung auch dem sechsten Sinn des Kunstgenusses dienen werden.

© Photos : Andrés Lejona

Kuratoren
Nadine Erpelding
Valérie Tholl