CATHERINE LORENT

D.O.O.M. – DEDICATIO ORIENTIS OCCIDENTIS MUSICAE
11/02/2015 - 23/02/2015
Share
 

Das Mudam und Neimënster laden Sie ein die zahlreichen Facetten der Arbeit der Künstlerin Catherine Lorent zu entdecken. Im Mudam bespielt sie den Henry J. and Erna D. Leir Pavilion mit einer szenischen Intervention rund um Performance und Klang und damit zentralen Elementen für ihre künstlerische Arbeit. Die Klanginstallation, in der „Orient und Okzident”, verkörpert durch typische und traditionelle Musikinstrumente, zusammenfinden, umfasst verschiedene Sound Performances. Gleichzeitig findet im Neimënster die Ausstellung D.A.T.E. - dedicatio artis turbantis eternalis (31.01 - 29.03.2015) statt.

© Catherine Lorent

Organisiert in Zusammenarbeit mit:
Neimënster

Mit Unterstützung von