ART & CRAFT

MUDAM COLLECTION
05/10/2018 - 10/03/2019
Share
 

Mit Werken aus der Mudam Sammlung führt die Präsentation Art & Craft Künstler aus verschiedenen Ländern zusammen, deren Arbeit auf Herstellungstechniken beruht, bei denen handwerkliche Fertigkeiten zur Anwendung kommen. Sechs Künstler greifen auf Ausdrucksformen zurück, die ursprünglich zu den Ange­-wandten Künsten und zur Architektur gehörten und gehen spielerisch und oft mit Humor oder kritischer Distanz mit deren historischem Gewicht um. Und während das Ornament auch einen zentralen Platz in der Arbeit dieser Künstler einnimmt, so behandeln sie keineswegs nur formale Fragestellungen. Es geht ihnen vielmehr um eine Betrachtung von Kunst und Moderne wie auch um ein Nach­-denken über die Gesellschaft. Grayson Perry etwa hat sich so eine sehr persön­-liche und exzentrisch eigentümliche Welt in Keramik geschaffen, während sich in den Autoreifen von Wim Delvoye modern industrielles Arbeiten und traditionelle Handwerkskunst begegnen. Der konzeptuell arbeitende Künstler Gaylen Gerber stellt die Autorschaft des Einzelnen in Frage, indem er Kollegen wie Michelle Grabner zum gemeinsamen Arbeiten einlädt. Vincent Ganivet hingegen verbindet seine baukastenartigen Werke mit verschiedenen architektonischen Traditionen während Elmar Trenkwalders groß angelegte keramische, detailreiche Skulptur Formen von Hindutempeln aufgreift und von Nahem betrachtet werden sollte.

Grayson Perry, It’s Never Too Late to Have a Happy Childhood, 2000, Collection Mudam Luxembourg, Acquisition 2000 © Photo : Rémi Villaggi / Mudam Luxembourg